Bau Update des Hypercoaster Kärnan im Hansa-Park

von Marcel Richter

Durch die Hilfe seiner Besucher kam der Hansa-Park auf Kärnan, über Jahre hinweg befragte der Park seine Besucher, was Sie denn gerne im Park hätten.

Das ist einmalig in der Geschichte des Hansa-Parks, dass Besucher und Fans aktiv an der Planung teilnehmen konnten und so direkten Einfluss auf die nächste Attraktion hatten. Aktuell ist Kärnan die bisher größte Zukunftsinvestition für den Hansa-Park.

Und so haben die Besucher entschieden:

Der Hansa-Park baut also einen Hypercoaster, mehr dazu findet Ihr in diesem Beitrag (hier klicken)

Aktuell ist der 79 Meter hohe Turm in Entstehung. Wir haben noch ein paar Bilder von der Baustelle des Turms für euch:

6dd201470e 9806701e2c b75_IMG_2184 b95_IMG_8419 b5602f552a

Quelle der Bilder: Hansa-Park
0 0
0 %
Glücklich
0 %
Traurig
0 %
Aufgeregt
0 %
Wütend
0 %
Überrascht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Next Post

Alpenexpress "Enzian"

Als der Europa-Park im Jahre 1975 seine Tore öffnete, gab es noch nicht viel an Attraktionen, aber das sollte sich in den kommenden Jahren schnell ändern. Im Jahre 1984 eröffnete im größten Freizeitpark Deutschlands, die erste Achterbahn – der heutige „Alpenexpress Enzian“.         Allein das „anstehen“ in […]