Erlebnispark Tripsdrill – 100.000 Fahrten auf der Katapult-Achterbahn Karacho

von Marcel Richter

 

 

Seit der Eröffnung der ersten Katapult-Achterbahn im Erlebnispark Tripsdrill ist bis heute etwas mehr als ein Jahr vergangen und es wurde vor kurzem die 100.000. Fahrt absolviert.

 

 

 

Die Statistik (Foto: Erlebnispark Tripsdrill)
Die Statistik (Foto: Erlebnispark Tripsdrill)

Der Erlebnispark Tripsdrill hat im Jahr 2013 mit seiner bisher größten Einzelinvestition von sieben Millionen Euro seinen Besuchern eine Bahn der Extraklasse von Gerstlauer bauen lassen. Und nun ist ein Jubiläum da, denn der 100.000. Abschuss ist etwas besonderes für den Park sowie seine Besucher. Die Achterbahn vom Hersteller Gerstlauer besitzt einen Katapultabschuss, somit werden die Wagen direkt aus dem Stand beschleunigt und erreichen eine Spitzengeschwindigkeit von 100 km/h.

Wie auf dem Bild zu erkennen ist hat der Erlebnispark Tripsdrill eine Statistik des Bedienpultes der Achterbahn veröffentlicht. Zu erkennen ist, dass die Bahn bereits 2.590 Betriebsstunden hinter sich hat, dass sind umgerechnet knapp 108 Tage oder dreieinhalb Monate Dauerbetrieb. Alle Fahrgäste welche bei der 100.000. Fahrt mit im Wagen waren erhielten signierte und datierte Aufkleber mit dem Karacho-Motiv vom Park als Andenken.

Ihr wollt die Attraktion erleben? Dann nichts wie hin nach Tripsdrill!

0 0
0 %
Glücklich
0 %
Traurig
0 %
Aufgeregt
0 %
Wütend
0 %
Überrascht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Next Post

MAMMUT - ein kleiner Woody mit großer Geschichte

Schon wenn man über die Kuppe von Cleebronn nach Treffentrill fährt, kann man sie sehen, die MAMMUT, die dritte Holzachterbahn in deutschen Freizeitparks. Imposant, wie diese am Rande des idyllischen Freizeitparks steht und dort die Gäste, egal ob groß oder klein, bespaßt. Der Erlebnispark Tripsdrill ist bekannt dafür, dass ihre […]